Esplanade des Invalides
Napoleon

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Esplanade des Invalides Napoleon

Paris: Segway-Tour zu den Highlights der Stadt

1. Paris: Segway-Tour zu den Highlights der Stadt

Begeben Sie sich auf ein einzigartiges Tour-Erlebnis und erkunden Sie Paris auf einem Segway. Sehen Sie mehr von der Stadt in kürzerer Zeit, besuchen Sie einige der berühmtesten Orte und hören Sie unterwegs die unterhaltsame Kommentare Ihres Reiseleiters. Treffen Sie Ihren Guide, nehmen Sie Ihren Helm entgegen und erhalten Sie eine kurze Einweisung in den Umgang mit dem Segway. Fahren Sie auf den Bürgersteigen, Radwegen und durch viele der beliebten Alleen und Parks sowie an den Ufern der Seine entlang. Die Route umfasst berühmte Stätten wie den Champ de Mars, den Pont Alexandre III, die Champs-Elysées, das Hôtel des Invalides und natürlich den legendären Eiffelturm für perfekte Fotogelegenheiten. Hören Sie zu, wenn Ihr Guide echte Insider-Tipps über das Leben in Paris und interessante Infos über die Sehenswürdigkeiten mit Ihnen teilt, bevor Sie zum nächsten Highlight weiterfahren.

...
Armeemuseum: Invalides und Napoleon's Tomb Guided Tour

2. Armeemuseum: Invalides und Napoleon's Tomb Guided Tour

Die meisten Touristen in Paris sind beeindruckt von den 26 Pfund Blattgold, die die Invalides von der Skyline abheben, und ein Foto der Kuppel machen. Aber nur wenige Besucher erkennen die vielfältigen Facetten der Gesellschaft, die darin gezeigt werden. Ursprünglich unter Ludwig XIV. Errichtet, enthält die Kuppel das Grab von Napoleon Bonaparte. Der weitläufige Komplex rund um die Kathedrale ist der Erhaltung und Ausstellung der zahlreichen Kapitel der französischen Militärgeschichte gewidmet, darunter das Ritterturnier mittelalterlicher Ritter, die europäischen Eroberungen des Kaisers und die Weltkriege des 20. Jahrhunderts. Ihre geführte Besichtigung der Website dauert 2,5 Stunden und enthält bedeutende Geschichten nicht nur über die Franzosen, sondern auch über die vielen Nationen, die auf französischem Boden gekämpft haben. Von besonderem Interesse sind die Exponate über die D-Day Landings in der Normandie und die Befreiung von Paris im Jahr 1944. Ihr fachkundiger Führer nimmt Sie mit auf eine historische Reise. Sie werden sich mit dem militärischen Thema befassen, während Sie die verzierte Rüstung und Kanone des 17. Jahrhunderts bewundern. Hören Sie von den Taten von General Bonaparte und erfahren Sie, wie er Kaiser Napoleon wurde. Anschließend besuchen Sie die Kirche, um das Grab des berühmtesten Militärführers der europäischen Geschichte zu entdecken. Nachdem er 1804 die Kaiserkrone für sich genommen hatte, setzte Napoleon sein Programm der europäischen Eroberung bis zu seiner endgültigen Niederlage in der Schlacht von Waterloo fort. Napoleon starb 1821 im Exil, aber seine Überreste wurden 1840 nach Frankreich zurückgebracht und nach seinen Wünschen im Herzen seiner Hauptstadt begraben. Napoleons Sohn, auch Adler genannt, starb auf fremdem Boden; Seine Leiche wurde hier 1940 von Hitler neuinterpretiert. Nehmen Sie an dieser aufregenden Reise durch Konflikt, Katastrophe, Heldentum und den Sieg des Vereinigten Königreichs teil.

...
Invalides War Museum die Weltkriegsführung

3. Invalides War Museum die Weltkriegsführung

Machen Sie eine Tour durch das Invalides War Museum mit einem fachkundigen Führer. Beginnen Sie mit der Erforschung der Wurzeln des 19. Jahrhunderts, die zu einem der blutigsten Kriege aller Zeiten geführt haben. Sie lernen Charaktere wie Bismarck während des Deutsch-Französischen Krieges kennen. Von dort wird Ihr Guide die Kette der Ereignisse zusammensetzen, einschließlich der Ermordung von Franz Ferdinand, der den Ersten Weltkrieg auslöste. Treffen Sie sich mit der Ausrüstung, den Uniformen, Waffen und anderen Artefakten, die während der vielen Schlachten des Krieges eingesetzt wurden. Erleben Sie die berühmte Schlacht um die Marne erneut und sehen Sie eines der ikonischen Taxis, die eine entscheidende Rolle gespielt haben. Sehen Sie sich Originalmaterial an, in dem die Grausamkeiten detailliert beschrieben werden, bevor Sie verstehen, wie der Vertrag von Versailles die Dinge beendet hat. Sie sehen sogar den Waggon, in dem der Waffenstillstand unterzeichnet wurde, und beendet den Krieg. Erfahren Sie anschließend, wie die Bedrohung durch Adolf Hitler Wirklichkeit wurde und der Zweite Weltkrieg ausbrach. Besprechen Sie wichtige Ereignisse wie die Ligne Maginot, Dunkerque und die Besetzung von Paris, während Sie sich zwischen den auf den Schlachtfeldern gesammelten Artefakten schlängeln. Ihr Guide wird berühmte Männer wie Pétain und De Gaulle besprechen, die Frankreich durch diesen schrecklichen Krieg geführt haben. Sie werden Geschichten hinter den Schlachten der Normandie und der Befreiung von Paris entdecken, die letztendlich zur Erhaltung der Stadt führen, die Sie noch heute genießen können.

...
Paris: Invalides Dome - Geführte Museumsbesichtigung ohne Anstehen

4. Paris: Invalides Dome - Geführte Museumsbesichtigung ohne Anstehen

Ihr Guide führt Sie durch den epischen Innenhof der Invalides und bespricht seine Wurzeln aus dem 17. Jahrhundert als Veteranenkrankenhaus unter König Louis XIV. Sie besuchen die Kathedrale, die Louis für seine ehemaligen Truppen errichtete, die hier nach ihrer Rückkehr aus der Schlacht Ruhe fanden. Nachdem Sie die Beiträge des Sonnenkönigs zur französischen Militärgeschichte besprochen haben, erfahren Sie alles über Napoleon Bonaparte, den elitärsten Führer der Nation. Als brillanter General und kühner Kaiser steht er für die goldenen Tage der militärischen Eroberung Frankreichs. Letztlich zu weit gedrängt, starb Napoleon im Exil, obwohl seine sterblichen Überreste unter der prächtigen Goldkuppel liegen. Sehen Sie sein Grab aus nächster Nähe sowie die Gräber der Angehörigen, während Sie sich in der kunstvollen Huldigung an diesen Anführer sonnen. Verbringen Sie etwas Zeit im Museum, um alles über diesen Mann zu erfahren, über seine berühmte Statur hinaus, durch Artefakte, Wiederherstellungen und militärische Karten, die Sie durch seine vielen Siege und Niederlagen führen.

...

Sightseeing in Esplanade des Invalides

Möchten Sie alle Aktivitäten in Esplanade des Invalides entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Esplanade des Invalides: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 3 Bewertungen

Hat alles geklappt. Keine bzw nur kurze Wartezeiten.Ein Hinweis auf den Unterlagen, wo man für die minderjährigen Jugendlichen die Freitickets schnell erhält,wäre hilfreich.Die Ausgabestellen sind nicht immer mit den Ticketkassen identisch.

Man kann sich frei bewegen und hat genug Zeit um sich alles in Ruhe anzusehen. Sehr interessante Artefakten und geschichtliche Inhalte.

Man braucht ein Ticket, um das Grab zu sehen. Damit kommt man dann auch in das Armeemuseum. Jugendliche sind kostenfrei.

Unkomplizierte kurzfristige Buchung. (1 Tag vorher). Sofortige Ticketzusage. Absolut empfehlenswert.

Toller Trip! Paris mit seinen Kulturgütern ist einfach immer wieder eine Reise wert.